Herzwärts



Die Idee zu HERZWÄRTS ist 2016 entstanden, als wir uns während unserer schamanischen Ausbildung bei der Four Winds Society kennengelernt haben. Wir leben in der Nähe von Bern und haben einen engen Bezug zu den Bergen der Schweizer Alpen. Da wir oft und gern Rituale und Zeremonien in der Natur machen, haben wir mit HERZWÄRTS einen Ort der Begegnung für gleichgesinnte Menschen geschaffen.

Im November 2017, 2018 und 2019 kamen jeweils ca. 15 Personen in Kandersteg im Berner Oberland für ein langes Wochenende zusammen: Wir haben uns miteinander und mit der Kraft der Berge verbunden. Wir haben Feuer an Kraftorten entzündet und Mandalas kreiert, um Mutter Erde zu ehren und um Balance zu bitten.

Nach drei Durchführungen im Herbst verlegen wir HERZWÄRTS ins Frühjahr.
Wir freuen uns sehr, HERZWÄRTS vom 29. April bis 2. Mai 2021 wieder durchzuführen.
Beatrix Angst und Hans Walther